Blog,  Travel,  Yoga,  Yoga Global

Hatha geht immer „Green Yoga Polanco“, Mexiko City, Mexiko

Entspannung – Für Körper und Sinne!

In der Morgensonne durch die weitverzweigten Straßen Polancos in Mexiko City zum GreenYogastudio zu laufen ist wahrlich bereits ein Moment der Entspannung – Für Körper und Sinne!

Das kleine Green Yogastudio liegt in einer ruhigen Seitenstraße der Horacio und besteht aus gerade mal zwei Räumen: einem Eingangsbereich inklusive Mini – Fruchtsaftbar, Check – In und Duschkabinen, die sich dezent hinter zwei Türen verstecken und dem Yogaraum mit einer Fensterfront. Blöcke gibt’s, Matten gibt’s, Polster gibt’s. Der Raum ist hell, als Teilnehmer schaut man auf sonnenbeschienene Kakteen, die Richtung Straße vor den Fenstern gepflanzt sind. Platz ist hier für ungefähr 14 Matten. Als Erstling in diesem Studio ist die Stunde umsonst, die Matte inbegriffen. Der Preis für eine Einzelstunde beträgt ansonsten ca. 6 Euro, der Beitrag für einen Monat Training 80 Euro. Die Öffnungszeiten des Studios in Polanco sind sehr flexibel: Montag bis Freitag von 7 bis 21 Uhr, Freitag 8.30 bis 20 Uhr und Samstag/ Sonntag hat das Studio von 10 bis 13.30 geöffnet. Für jedes Level ist etwas dabei, ob AirYoga, Ashtanga, Power Vinyasa oder Restorative Stunden – einfach die einladende Webseite – leider bisher nicht auf englisch – checken und auf geht’s!

Das Studio in Polanco ist eins von fünf in ganz Mexiko City – schon wieder eine Kette denke ich bei meiner Recherche, bin aber positiv überrascht, dass hier kein ‚Chain – Feeling‘ herrscht, sondern ein kleines Studio völlig ausreicht, um sich wohlzufühlen und in meinen eigenen entspannenden Praxis- Flow zu kommen.

Das Level der auf spanisch gehaltenen Hathayoga – Stunde mit Paulina ist mit 2 angegeben, ich freue mich auf laaaaanges Halten der Asanas. Wir beginnen in der Haltung des Kindes und bleiben hier für die ersten zehn Minuten in Dehn – und Drehhaltungen als Warm – Up für den oberen Rücken, die Arme und Hüften. Weiter geht‘s mit vielen runden Planken, neu für mich, die Bauchmuskeln werden sehr gefordert!, Vinyasa – Einheiten und einem schönen Flow mit Krieger 2, Tanzendem Krieger, Dreieck, gebundenem Winkel und Boot zwischendurch. Gerne nehmen wir immer wieder die Fersen hoch. Wir halten die Asanas nicht allzu lange und für meinen Geschmack könnten sie für ein Level 2 etwas anspruchsvoller sein. Dennoch, ich komme gut in meinen Flow und die Stimmung ist nett und entspannt. Paulina zeigt viel vorne auf der Matte, adjustet aber auch ab und zu. Sie benutzt Musik erst zum Shavasana, etwas ungewohnt, aber vielleicht gerade deswegen konnte ich mich heute gut konzentrieren. Insgesamt war es eine schöne und runde Stunde mit einer guten Lehrerin, vor allem ihre lange Warm – Up Sequenz im Sitzen fand ich toll!

Tu dir was Gutes, geh ins GreenYoga in Polanco und genieße deine Yogastunde!! Ich freue mich wie immer über eure Ideen, Anregungen und neue Studio – Tipps! Namaste

Adresse Petrarca #223, entre Horacio y Homero

Website https://www.greenyoga.com.mx/index.html

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.