Blog,  Travel,  Yoga,  Yoga Global

„Yoga Tree Bay & Dundas“, Toronto, Kanada

Hot Yoga im Farbenmix

Hot Vinyasa Flow

Nachdem ich das zentral in Downtown gelegene Yoga Tree die Stufen in den 1. Stock erklommen habe, fällt mir als erstes der freundliche Empfang auf. Die vielen Schließfächer in der Umkleide und der „Beauty – Tisch“ mit Wattepads, Föns und Body Lotion sind immer ein Pluspunkt. Cool – Die Duschen, ich zähle 6 bei den Ladies (sorry die Herren, ich frage das nächste Mal nach für Euch!), sind sauber und neu.

Das Yoga Tree Bay and Dundas hat drei Räume. Meins für die Stunde: klein und dunkel ohne Fenster…? Ich bin zu verwöhnt, denke ich. Tatsächlich allerdings stört mich die Enge, die die Fensterlosigkeit, zudem bei einer Mattendistanz von 2 Millimetern zur Nachbarin, hervorruft, nur anfangs. Wir steigen relativ schnell in den Flow ein, unsere Lehrerin achtet sehr auf eine saubere Ausführung unserer Asanas. Die wechselnden Lichtfarben allerdings sind eine Herausforderung, fast lenken Sie mich ab – gelb, grün, blau, lila. Saunafeeling rufen die Farben, aber auch die Hitze in dem sehr vollen Raum hervor. Eine heiß begehrte Mittags – Stunde also. Mein anfängliches Engegefühl legt sich dennoch nach einer Weile, die Lehrerin schafft es, durch ihre sehr kompetente Anleitung einen wunderbar anspruchsvollen Flow zu kreieren und: dass ich mich trotz wechselnder Lichtszenarien und Hitze letztendlich gut konzentrieren kann. Ich werde adjusted – wunderbar & ein absoluter Pluspunkt in meinen Augen. Unsere Yoga Lehrerin schafft die Balance, auf Anfänger wie Fortgeschrittene einzugehen und trotzdem vorne sehr souverän visuell anzuleiten.

Ein schönes und freundliches Studio, eine Kette wie so viele in Kanada. Aber keine Spur von Fitnesstempel und Corporate Atmosphäre, alles wirkt nett und freundlich, yogisch – ich fühle mich willkommen. Die Mädls am Empfang sind nett und die Tee – und Chillecke hat dann auch die ersehnten Fenster, was dem ganzen Studioambiente guttut und mich für den dunklen, zugleich bunten Raum entschädigt. Eine Drop – In Stunde im Yoga Tree kostet 22 CND inklusive Matte, einen Ein – Monats – Pass bekommt man für sagenhafte 30 CND.

Ein Blick auf die Webseite macht Spaß, der Stundenplan präsentiert sich übersichtlich, die Auswahl an Stunden groß und die Workshops erfüllen die üblichen Wünsche für Yogis, die ein Teacher Training absolvieren oder sich im Restorative Yin Yoga fortbilden wollen.

Die Öffnungszeiten sind arbeitnehmerfreundlich, von 7 Uhr 15 bis 22 Uhr kannst du hier an deiner Praxis feilen. Daumen hoch trotz Dunkelkammer für das eine der fünf Yoga Tree Studios in der 123 Dundas Street W in Toronto. Viel Spaß liebe Yogis!

Adresse 123 Dundas Street W, Toronto, ON, M5G1C4, Kanada
Telefon +1 416 205 9642

Websitewww.yogatree.ca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.